Die Goldmund-Erzählseminarreise 2014:

"Rosen und Disteln - Auf meinen Spuren." 
Biographisches Erzählen und Schreiben im Schloss Goldrain (Südtirol)

Von Sonntag, 31. August bis Sonntag, 7. September 2014 


Der Seminarort Schloss Goldrain eingebettet in Apfelwiesen.


Ob Sie Erzähleinsteiger oder versierter Erzähler sind oder einfach gern einmal ins Erzählen reinschnuppern möchten: Kommen Sie mit Goldmund nach Goldrain in den Südtiroler Apfelplantagen - Eine besondere Urlaubsseminarwoche erwartet Sie! 

Diesmal mit dem Schwerpunktthema: „biographisches Erzählen und Schreiben“.

Trainer /ReferentInnen: Dr. Norbert Kober (Leitung / biographisches Erzählen), Inga Sauer (der "Erinnerungskoffer") und Christa Schmidt-Sanetra (biographische Schreibwerkstatt).


Reiseleitung: Marlis Kramer



Details aus der "Erinnerungskiste" von Inga Sauer

Aus dem Inhalt

• Grundkurs freies, mündliches Erzählen
• Einführungsseminar: biographisches Erzählen und Grundkurs: biographisches Schreiben und guter Stil (NEU!!)
• Meisterklasse „Story Repair Workshop“  uvm.


Ihr Mehrwert der neuen Seminareinheit "biografisches Schreiben und guter Stil":

Ein kurzer Einblick in die Geschichte des autobiografischen Schreibens wird Ihnen zeigen, wie vielfältig dieses Genre ist und wie sogar vermeintliche „Banalitäten“ ihren Reiz entwickeln. Anhand vieler Beispiele erhalten Sie Ideen für Ihren eigenen Stoff, aber auch für die unterschiedlichsten Stilelemente und Techniken des Schreibens. Mittels vieler einfacher und praxisnaher Übungen werden Sie immer wieder  motiviert, Ihre eigenen Texte zu produzieren.

Während des Kurses erhalten Sie von Christa Schmidt-Sanetra, Biografin und erfahrene Schreibgruppenleiterin, fachliche, individuelle Unterstützung, sodass Sie in Ihrem Tempo Ihren Weg des Schreibens finden- bis hin zum ersten Manuskript Ihrer biographischen Geschichte.
   

Jedes der Blockseminare ist in sich abgerundet. Sie können daher frei wählen und sich jeden einzelnen Seminartag nach Tageslaune selbst anhand des „Stundenplanes“ zusammenstellen! 

Zudem wird wieder Zeit und Freizeit für kleine Waalwegwanderungen, Entspannungsyoga und Musik sein.





Abendstimmung im Hof des Schlosses

Fahrgemeinschaften können anhand der Teilnehmerliste leicht gebildet werden. Des weiteren ist eine bequeme Anreise mit der Bahn bis Goldrain möglich.

 


Blick vom Hauptportal Richtung Süden

Bitte mitbringen: feste Schuhe (u. U. für Waalwegwanderungen), bequeme Kleidung fürs Yoga, evtl. Musikinstumente, Schreibzeug.

Preise: Einzelzimmer mit Halbpension € 55,-/Tag,  - der Seminarbeitrag beträgt € 436,-

Website des Schlosses www.schloss-goldrain.com




Wanderweg von Latsch zum Eggwirt

Teilnahmevoraussetzungen: keine
Höchstteilnehmerzahl: 16

Mehr Information und Anmeldung bitte bei Frau Marlis Kramer unter Tel.: 089/484185
 


  

Impressionen aus Goldrain 

 

Wir bedanken uns herzlich für die Unterstützung der Stiftung Erzählen bei Konzept und Umsetzung unserer Seminarreisen.


Alle Bilder dieses Flyers / dieses Reiseangebotes sind im Rahmen der Goldmundreisen im Schloss Goldrain und der Umgebung entstanden.